Foto: Agencies

Warten auf die Annexion

Israel vor einem heißen Sommer

Ab dem 1. Juli könnte Israel laut Koalitionsvertrag der Regierung Netanjahu mit der Annexion des besetzten Westjordanlandes beginnen. Das heißt: Bereits ab morgen. Netanjahu beruft sich auf den Nahost-Plan von US-Präsident Trump. Sein Koalitionspartner Gantz hat zwar prinzipiell zugestimmt, scheint aber nun zögerlich. Denn internationale Staats- und Regierungschefs warnen vor Völkerrechtsbruch und einer damit verbundenen Welle der Gewalt.

Ein Besuch im Westjordanland zeigt: Die Situation ist äußerst angespannt.

Von Susanne Glass
Am 30.06.2020

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Klick um Video zu starten

Autorin: Susanne Glass | Kamera: Michael Shubitz, Tariq Kayal | Schnitt: Amir Tal

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.