Surfen von Israel nach Tokio

Internationaler Surfwettbewerb auf künstlichen Wellen startet in Hadera

Der Traum von der endlosen Welle - in Hadera kommen ihm Surfer nahe. Dort, vor dem Einkaufszentrum, steht ein Wavepool, eine künstliche Wellenanlage zum Surfen. Wetterunabhängig läuft die Welle das ganze Jahr. Immer in der gleichen perfekten Form. Unter dem Motto "Race to Tokio" hat in Israel eine internationale Wettkampfserie begonnen, die im Umfeld der olympischen Spiele in Japan 2020 ihren Höhepunkt erfahren soll.

Von Mike Lingenfelser
Am 07.06.2019

Beitrag: Mike Lingenfelser | Kamera: Alex Goldgraber | Ton: Moshe Lubliner | Schnitt: Amir Tal