Wende in der Nahost-Politik?

Was bedeutet Trump’s Abkehr von der Zweistaatenlösung?

Der Besuch von Israels Präsident Netanjahu bei US-Präsident Trump hat eine Zeitenwende in der Nahost-Politik eingeläutet. Erstmals seit den Oslo-Friedensverhandlungen Mitte der 90er Jahre besteht eine US-Regierung nicht mehr offiziell auf der Zweistaatenlösung. Aber welche Alternativen gibt es? Und welche Auswirkungen hat die neue US-Politik auf die Region? Darüber und über Ihre konkreten Fragen diskutieren Susanne Glass und Torsten Teichmann mit Ihnen im Live-Stream, am Dienstag 15 Uhr.

 

FRAGEN EINREICHEN

Fragen werden vor der Freischaltung geprüft.
Leider können nicht alle Fragen beantwortet werden.

BEREITS FREIGEGEBENE FRAGEN