Foto: BR, Miki Schubitz

Schakale in Tel Aviv

Seit der Corona-Pandemie erweitern sie ihre Reviere im Hayarkon-Park

Rund zehn Schakal-Familien leben schon länger im größten Stadtpark von Tel Aviv. Aber seit den strengen Ausgangsbeschränkungen, die Menschenmassen vom Hayarkon-Park fernhalten, wagen sich die scheuen Schakale aus der Deckung. Die Wildhunde mit ihrer wolfsartigen Gestalt dehnen ihre Reviere aus und werden nun häufig gesichtet.

Von Mike Lingenfelser
Am 26.04.2020

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Klick um Video zu starten

Beitrag: Mike Lingenfelser; Kamera: Miki Shubitz; Ton: Ricardo Levy; Schnitt: Amir Tal, Ethan Spilkin

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.