Foto: BR | Tel Aviv

Foto: BR | Tel Aviv

Neuwahlen Nummer Vier?

Israels Regierung scheint am Ende

Sie werfen sich gegenseitig Wortbruch und mangelndes Rückgrat vor und misstrauen sich zutiefst. Die Koalition zwischen der Likud-Partei von Israels Premier Netanjahu und dem Bündnis Blau-Weiß von Verteidigungsminister Gantz ist keine sieben Monate im Amt und doch tief zerstritten. Wenn den Koalitionären nicht doch noch die Bildung eines Regierungshaushalts gelingt, müssen die Israelis wahrscheinlich schon in wenigen Monaten erneut wählen – zum vierten Mal in rund zwei Jahren und mitten in der, durch die Corona-Pandemie ausgelösten, schwersten Wirtschaftskrise in der Geschichte des Landes. Gelingt den Rivalen NetKnessetanjahu und Gantz noch eine Einigung? Wohin steuert Israel politisch?

Von Studio Tel Aviv
Am 11.12.2020

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Klick um Video zu starten

Beitrag: Susanne Glass, Tim Aßmann | Kamera: Alex Goldgraber, Miki Shubitz | Ton: Moshe Lubliner | Redaktion: Susanne Drost, Edo Nissenbaum | Schnitt: Ethn Spilkin.

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.