Foto: BR | Tel Aviv

Foto: BR | Tel Aviv

Livestream - 03.03.2020

3. Parlamentswahlen in Israel

Von Studio Tel Aviv
Am 04.03.2020

Nach den beiden Urnengängen von April und September 2019 stehen am Montag, 2. März, nun die dritten Knesseth-Wahlen an. Und wieder zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der rechtsgerichteten Likud-Partei des geschäftsführenden Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und dem Mitte-Bündnis „Blau-Weiß“ seines wichtigsten Rivalen Benny Gantz ab.

Für den wegen Korruption angeklagten Netanjahu handelt es sich um eine Schicksalswahl. Am 17. März wird das Verfahren gegen ihn vor einem Gericht in Jerusalem eröffnet. Auf seine Beliebtheit haben Netanjahus Probleme mit der Justiz offenbar keine Auswirkungen. Seine Zustimmungswerte sind in etwa gleich geblieben. Im Wahlkampf setzt der von seinen Anhängern als „King Bibi“ und „Mister Sicherheit“ gefeierte Politiker vor allem auf sein gutes Verhältnis zu US-Präsident Trump. Gantz, dem es an Charisma und politischer Erfahrung fehlt, gibt sich als „Mr. Saubermann“.

Bei den Wählerinnen und Wählern ist vor allem eine große Lethargie zu spüren. Viele befürchten, dass die politische Stagnation das Land weiterhin lähmt und zu vierten Wahlen im Herbst führen könnte.

Wie geht es weiter in Israel?

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Klick um Video zu starten

Beitrag: Susanne Glass, Tim Aßmann | Kamera: Alex Goldgraber, Miki Shubitz | Ton: Moshe Lubliner | Redaktion: Karolina Merz, Edo Nissenbaum | Schnitt: Adrian Klinkan.

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.