Foto: BR | Tel Aviv

Foto: BR | Tel Aviv

Kakteen aus Gaza

Ein stachliger Traum

Tausende Kakteen aus der ganzen Welt und eine wunderschöne alte Villa. Dieser Park wäre schon beeindruckend, wenn er sich irgendwo in einem politisch stabilen mediterranen Urlaubsland befinden würde. Dass er aber in Gaza liegt, noch dazu in unmittelbarer Nähe zur israelischen Grenze, macht ihn zu einer ganz besonderen Ausnahmeerscheinung. Die Besitzer sind Idealisten, die den Menschen in Gaza etwas Erholung vom Alltag bieten wollen.

Von Susanne Glass
Am 05.03.2019

Beitrag: Susanne Glass | Kamera:  Sawah Abu Seif,  Alex Goldgraber | Ton: Adrian Klinkan | Schnitt: Alex Goldgraber

Kommentare

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft.
Mehr in den Kommentarrichtlinien

1 thought on “Kakteen aus Gaza”

    Knut, Samstag, 09.03.19, 20:25 Uhr

    Wunderbar! Menschen schaffen sich unbeirrt und auf kreative Weise ihre Refugien für sich und ihre Leidenschaften, egal wie brenzlig oder verzweifelt die politische Situation vor Ort auch sein mag… - C ...

    Wunderbar! Menschen schaffen sich unbeirrt und auf kreative Weise ihre Refugien für sich und ihre Leidenschaften, egal wie brenzlig oder verzweifelt die politische Situation vor Ort auch sein mag… – Chapeau!