Foto: BR

Israels Notstandsregierung

Kommt jetzt die Annexion?

Israels neue Regierung wird am Donnerstag vereidigt. Wieder unter dem unter Korruptionsanklage stehenden Langzeit-Premier Netanjahu.
Sein politischer Kontrahent Gantz hatte sich nach eineinhalb Jahren politischer Dauerkrise und drei Wahlen bereit erklärt, entgegen seiner früherer Aussagen mit Netanjahu eine Einheitsregierung zu bilden. Gantz begründet dies mit der Ausnahmesituation durch die Corona-Krise.
Im Koalitionsvertrag haben sich Netanjahu und Gantz auf das Ziel geeinigt, die Annexion jüdischer Siedlungen im Westjordanland voranzutreiben. In enger Absprache mit den USA und gemäß des von Trump vorgestellten "Jahrhundert-Deals" – das war auch Thema beim Besuch von US-Außenminister Pompeo.
Kommt jetzt die Annexion und mit welchen Folgen? Hat Gantz seine Wähler verraten? Wie länge hält diese Notstandsregierung?
Susanne Glass und Tim Aßmann beantworten Userfragen.

Von Studio Tel Aviv
Am 15.05.2020

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.