Gaza brennt

Erneute Unruhen im Grenzgebiet fordern Tote und Verletzte

Hunderte Autoreifen brennen, dichte schwarze Rauchsäulen steigen am Grenzzaun auf. Am zweiten Freitag in Folge haben tausende Palästinenser ihre Protestaktionen am Grenzzaun zu Israel fortgesetzt. Wieder gab es blutige Zusammenstöße mit israelischen Soldaten. Nachdem die radikal-islamische Hamas letzten Freitag zu einem "Marsch der Rückkehr" aufgerufen hatte, kam es zum schlimmsten Ausbruch der Gewalt seit 2014.

Von Mike Lingenfelser
Am 06.04.2018

Kommentare

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft.
Mehr in den Kommentarrichtlinien

2 thoughts on “Gaza brennt”

    norbert, Freitag, 06.04.18, 19:11 Uhr

    was für eine demagogische und platte überschrift. da brennen autoreifen und nicht der gaza.typisch ard

    was für eine demagogische und platte überschrift. da brennen autoreifen und nicht der gaza.typisch ard

      Lustig, Samstag, 07.04.18, 20:31 Uhr

      Stimmt! Aber man kann es auch in einem übertragenden Sinne verstehen. Die mit Hasspropaganda gewaschenen Gemüter der Gaza-Bevölkerung brennen. Sie sind sehr zu bedauern. Lassen sich von Terroristen mi ...

      Stimmt!

      Aber man kann es auch in einem übertragenden Sinne verstehen. Die mit Hasspropaganda gewaschenen Gemüter der Gaza-Bevölkerung brennen.

      Sie sind sehr zu bedauern. Lassen sich von Terroristen missbrauchen und sind auch noch stolz darauf. Sie merken nicht einmal, wie tief sie gesunken sind.