Foto: BR | Tel Aviv

Foto: BR | Tel Aviv

Eine Fahrt mit den Holy Land Bikers

Von Jerusalem ans Tote Meer und zurück

Die Holy Land Bikers MC aus Ostjerusalem verbindet – natürlich – ihre Motorradleidenschaft. Aber viel mehr noch, der Wunsch im Fahrtwind Frieden zu finden. Und ein Zeichen zu setzen: Religion und Nationalität müssen nicht trennen. Es geht gemeinsam. Wenn man sich gegenseitig respektiert.

Wassim Razzouk hat den Motorclub vor 2 Jahren gegründet. Wenn er nicht mit seiner Harley durch den Wüstenwind fährt, trifft man ihn in seinem ganz besonderen Geschäft in Jerusalem, gleich hinterm Jaffa-Tor. Dem vielleicht ältesten Familienbetrieb seiner Art.

Von Studio Tel Aviv
Am 02.06.2018

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Klick um Video zu starten

Beitrag: Susanne Glass,   Mike Lingenfelser | Kamera:  Alex Goldgraber,  Michael Shubitz | Ton: Moshe Lubliner, Ricardo Levy | Schnitt: Ethan Spilkin

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.

Kommentare

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft.
Mehr in den Kommentarrichtlinien

1 thought on “Eine Fahrt mit dem Holy Land Bikers Motorclub”

    Knut, Sonntag, 03.06.18, 22:11 Uhr

    Wunderbar! Aufrichtige, geerdete Leute, die sich nicht nur gegenseitig respektieren, sondern sogar wertschätzen und so einiges Schönes gemeinsam unternehmen und erleben - egal, welchen Glaubens oder w ...

    Wunderbar! Aufrichtige, geerdete Leute, die sich nicht nur gegenseitig respektieren, sondern sogar wertschätzen und so einiges Schönes gemeinsam unternehmen und erleben – egal, welchen Glaubens oder welcher Sprache… Ein Umgang so „normal“ wie möglich. In einem Umfeld voller Ausnahmezustände alles andere als selbstverständlich, aber durchaus erstrebenswert! Das meinte ich mit dem vor ein paar Tagen erwähnten privaten Gegenkonzept gegen eine menschenfeindliche Politik, egal auf welcher Seite die jeweiligen Scharfmacher auch stehen mögen. – Und dann diese Fahrt auf dem „Einser“ gen Jordantal… toll! Und sehr gut dokumentiert!