Foto: BR - Mike Lingenfelser

Corona-Test-Offensive

Rettungsdienst baut landesweit Test-Stationen auf

Der Rettungsdienst Magen David Adom (MDA) hat im Auftrag des Staates nach eigenen Angaben 25 Corona-Test-Stationen aufgebaut, darunter 20 mobile Einheiten, die jede Woche an neue Standorte verlegt werden. Insgesamt führe MDA bei Haus- und Altenheim-Besuchen und in den „Drive-Through-Stationen“ täglich etwa 10 000 Tests im ganzen Land durch.

Von Mike Lingenfelser
Am 20.04.2020

Auch Maccabi, eine der drei großen israelischen Krankenkassen, hat nun eine mobile Test-Station entwickelt: Eine Art Test-Kiosk, an dem Tests besonders schnell, unkompliziert und stets steril durchgeführt werden könnten, heißt es.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Klick um Video zu starten

Video: Mike Lingenfelser

Israels Regierung war zuvor in die Kritik geraten, nachdem Premier Netanjahu vor rund zwei Wochen angekündigt hatte, massenhaft Tests durchführen zu lassen, die Testzahlen tatsächlich aber rückläufig waren. Kritiker bezweifelten daraufhin die Glaubwürdigkeit der offiziellen Infektionsrate. Zudem wurde die verhältnismäßig niedrige Testzahl in Städten arabischer Israelis kritisiert.

 

Google Maps-Vorschau - es werden keine Daten von Google geladen.